FASHION

#Weltfrauentag

 

Unser Beitrag zum Weltfrauentag ist, außer demonstrieren zu gehen, modischer und politischer Natur. Wir wollen euch nämlich hier die T-Shirt Kollektion von NET-A-PORTER anlässlich des Weltfrauentages zeigen. Das Besondere ist, dass diese T-Shirts von 5 tollen Frauen designed wurden, nämlich von Victoria Beckham, Isabel Marant, Ellery, Rosie Assoulin und Alexa Chung.

Das noch bessere ist, dass die Gewinne des Verkaufs zu 100% an Women for Women International gehen. Diese Organisation wurde 1993 als Reaktion auf die Gräueltaten gegen Frauen in Bosnien und Herzegowina gegründet und arbeitet derzeit in Ruanda, im Nordirak, in Afghanistan, in der Demokratischen Republik Kongo, in Nigeria und im Kosovo.

Women for Women unterstützt außerdem syrische, êzîdîsche und irakische Frauen im Nordirak durch Partnerschaften mit lokalen Organisationen. Ziel dieses Programmes ist es, traumatisierte Frauen zu unterstützen, ihr Leben Schritt für Schritt selbst in die Hand zu nehmen und ihr Engagement für ihre Gemeinschaft wirkungsvoll zu stärken.

 

“Die Frauen in unserem Programm haben grauenvolle Traumata erlebt, doch die Unterstützung von NET-A-PORTER erinnert daran, dass sie nicht vergessen werden. Jedes einzelne T-Shirt in der Kollektion sendet eine kraftvolle Botschaft der Unterstützung, Solidarität und “Sisterhood”. Durch diese Kampagne und mithilfe der Einnahmen hilft NET-A-PORTER, mit sechs inspirierenden Designerinnen, das Leben der Frauen, mit denen wir arbeiten – und damit der gesamten Gemeinschaft der Frauen – umzugestalten.”

Brita Fernandez Schmidt, Executive Director, Women for Women International – UK

 

Die T-Shirts kosten zwischen 95€ und 235€ und sind jetzt erhältlich!

 

 

Victoria Beckham

 

 

Isabel Marant

 

 

Alexa Chung

 

Ellery

 

 

Rosie Assoulin