FASHION

Ab ans Wasser!

Strandoutfit

Puh, ganz Deutschland liegt dieser Tage in der Hitzestarre. Der Pandemiesommer 2020 stellt so manchen vor Herausforderungen. Urlaub ja, aber wo? Egal ob Meer, Badesee oder Fluss, ich muss bei dieser Hitze ans Wasser! Meine Strandtasche bestücke ich dabei immer mit den gleichen Utensilien – sie muss also schön groß und geräumig sein.

Am wichtigsten ist natürlich der Sonnenschutz, ich habe empfindliche, helle Haut und nehme da am liebsten die NUXE Produkte mit LSF 50, die bei der Shop-Apotheke erhältlich sind. Inzwischen ist es natürlich eine Anti Aging Lotion. Ich liebe den Duft nach Süßorangen, Tiaré-Blüten und Vanille.

Mein Strandtuch ist traditionell die Indira von Ikea, die habt ihr bestimmt auch zu Hause. Sie ist aus reiner Baumwolle mit Struktur und lässt sich hervorragend waschen und auch als Bettüberwurf oder Picknickdecke verwenden. Ein Klassiker, den es in immer neuen Farben gibt.

Kein Sommer ohne Birkenstocks! Flip Flops an den Füßen finde ich inzwischen mega unbequem und nicht mehr schön. Diese knallfarbigen hier heißen Kyoto und sind total chic, oder?

Der bequeme und nachhaltige Bikini hier ist aus der Kooperation von So Sue und MyMarini. Richtig guter Schnitt und tolle Farbe.

Dazu ein flotter Strohhut, eine goldige Kette von Maria Black (liebe ich gerade sehr), Sonnenbrille und dieses gute, unterhaltsame Buch „ALTE WEISSE MÄNNER“ von Sophie Passmann.

Die große Snackbox aus der Strandtasche enthalte ich euch aus optischen Gründen vor. Haha!