Indischer Ozean, Malediven, TRAVEL

Malediven: Südsee-Resort Kandooma


Why Not?!

Mitten im indischen Ozean. 50 Kilometer vom Äquator entfernt. Kandooma scheint ein Synonym zu sein. Für Paradis. Weiße Strände, türkisfarbenes Wasser, Meeresrauschen, Palmen. Ruhe.  


Das Hotel

Das Kandooma Resort ist jung und sportlich.  Das Design: nordisch klar. Weißes Holz, gepaart mit weich fließenden Stoffen, türkisfarbenen Kissen und Polstern. Auf den Zimmern werden täglich frische Blumen, kleine Häppchen und Obst bereitgestellt. Flatscreens, ein Orangenpresse, Tee- und Kaffeekocher stehen zur Verfügung. Es kann zwischen Beachbungalows und Wasserbungalows gewählt werden. In den Wasserbungalows sind die Baderäume mit einer Badewanne und 3 Duschen mit zum Teil freien Zugang ins Meer ausgestattet. Das Restaurant „Kandooma Café“ bietet eine asiatische-europäisch Küche. Im Á la Carte Restaurant „The Kitchen“ werden umfangreiche Menus oder festliche Dinner serviert. Das Kandooma ist ein 4 Sterne Resort und gehört zur Holiday Inn Hotel Gruppe.

Die Insel

Es ist die einzige Insel der Malediven, die sich als Surferparadies auszeichnet und Profisurfer aus Australien und der ganzen Welt anlockt. Nach dem Tsunami im Jahr 2004 wurde das Resort komplett neu aufgebaut und wagte den Schritt anderes zu sein als andere Malediven Resorts.

Wie du hin kommst?

Ab Frankfurt fliegt z.B. Emirate Airlines mit einem Zwischenstopp in Dubai zum International Airport in Male auf der Insel Hululé. Von hier aus fährt ein Schnellboot nach Kandooma, die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.

Was du den ganzen Tag machen kannst?

Schlafen, schnorcheln, tauchen, surfen, fischen, lesen, schwimmen und wieder schlafen. Wer meint auf einer kleinen Insel, die innerhalb von 15 Minuten umrundet werden kann, wird es einem schnell zu langweilig, hat weit gefehlt. Natürlich fehlt jeglicher touristischer Trubel, Shopping- und Ausgehmöglichkeiten. Kurz ein Auto mieten und eine Sightseeing Tour unternehmen ist auch nicht drin. Aber dafür fliegt an nicht auf die Malediven. Hier ist Ruhe angesagt. Aber keine Langweile. Achja… besonders gut lässt es sich auch im Spa aushalten!  Körper und Seele pflegen und sich lebendiger fühlen als je zuvor.

Das Budget

Die Malediven sind nicht ganz günstig. Für 10 Übernachtungen im DZ nur mit Frühstück kommt man selten unter 3000 Euro aus. Nach oben hin sind keine Grenzen.

Kandooma

P1050552

P1050356

P1050362

P1050583

P1050447

P1050577

 


Unknown
Kandooma Maledives Holidayinn Resort

Kandooma Fushi, South Male’ Atoll
Republic of Maldives
www.maldives.holidayinnresorts.com

 

 


Fotos: © Carolin Samson