ART, Artists we love

5 Künstler-Entdeckungen Auf AEG


Ateliertage und Werkschau


 

In Nürnberg haben sich auf dem Gelände des ehemaligen Waschmaschinenherstellers AEG  eine Vielzahl an Künstlern niedergelassen und ihre Ateliers eingerichtet. Die Mischung aus Kunst und Industriearchitektur und dem Wirken der Künstler zieht viele Menschen AUF AEG an. Sehr beliebt sind die offenen Ateliers, die mehrere tausend Besucher in jedem Jahr auf das Gelände locken.

Wie in unseren Kunst- und Kulturtips für September angekündigt, hat am vergangenen Wochenende wieder einmal dieses große Kunstspektakel stattgefunden. Zusätzlich zu dem Atelierrundgang wurde in einer der alten Produktionshallen eine Werkschau mit rund 79 AEG Künstler veranstaltet. Auch die ortsansässige Galerie der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste öffnete seine Türen und zeigte den Besuchern Studentenarbeiten.

Wir haben euch aus der Werkschau 5 Künstlerarbeiten herausgepickt, die uns besonders ins Auge fallen sind.

aufaeg-4

1

Daniel Bischoff
o.T. (2016-24)
Eitempera, Acryl auf Leinwand
2016

aufaeg-3

2

Olaf Prusik-Lutz
links:
Kasper
200 x 120 cm
Öl auf Leinwand
2016

rechts:
Kaktus
200 x 120 cm
Öl auf Leinwand
2016

 

aufaeg-1

3

Meike Lohmann
Balloon
110 x 145 cm
Acryl / Stickerei auf Leinwand
2016

 

 

aufaeg-5

4

Tom Karg
Homo Ludens
Maße variabel
Holz, bespielte Bälle
2016

 

linda-maennel-auf-aeg

5

Linda Männel
Losing Arcadia
150 x 125 cm
Tusche / Garn auf Leinwand
2016

 

 

 


bildschirmfoto-2016-09-12-um-09-21-53
Fürther Straße 244 – 254
Muggenhofer Straße 132 / 135
90429 Nürnberg

info@aufaeg.de
www.aufaeg.de

 


Fotos: © Carolin Samson