#KOSMOS

The District Six Store


Capetown calling!


District Six heißt der geschichtsträchtigste und wohl spannendste Stadtteil Kapstadts. Hier lebten diverse Kulturen und Ethnien miteinander, bis in den 1960er Jahren die Apartheidsregierung das kulturelle Zentrum zerstörte. Seit 2005 wird der Bezirk erneut aufgebaut und besiedelt.

„The District Six Store“ nennt sich auch ein Onlineshop, dessen Besitzerin es sich zur Aufgabe gemacht hat das multikulturelle Südafrika zu zelebrieren. Hier treffen Accessoires auf Bücher und Tapeten auf Weine – alles designed in Afrika. Die Produkte werden nachhaltig produziert und in kleiner Auflage hergestellt. Wir sind ganz verliebt in das Portfolio von Gründerin Caroline Adams, in die leuchtende Farbwelt und die positiven african vibes. Außerdem wissen wir schon ganz genau, wo wir dieses Jahr die Weihnachtsgeschenke für unsere Liebsten shoppen…

aaks-ambi-2 luluandmarula-calming-bath-body-kit pichulik-tassle-ndebele-2


soil-design-orchid-turquoise-rsw-wallpaper-insitu

Weil das Konzept viel zu schön ist, um es in drei Sätzen zu beschreiben, baten wir Caroline Adams, Gründerin des Stores, um ein kleines Interview. Welcome to Afrika, Ladies and Gentlemen!

Wer genau bist du und was machst du?
C.A.: Ich bin Caroline, lebe mit meiner kleinen Familie in Berlin. Seit ein paar Jahren gilt meine berufliche Leidenschaft schönen Produkten aus Südafrika. Diese verkaufe ich über meinen Onlineshop und seit 2015 auch im Ladengeschäft in Berlin Kreuzberg.

Erzähl uns kurz etwas über deinen Shop. Was macht ihn so besonders?
C.A.: Das Besondere ist natürlich vor allem, dass alle Produkte wirklich aus Südafrika kommen, das heißt sie werden dort designed und auch produziert. So sind sie von vorn bis hinten authentisch und nebenbei weiß ich, wo sie wirklich herkommen. Das meiste ist komplett handgefertigt und von mir selbstverständlich fair gehandelt.

Was war zuerst da, die Liebe zum Design oder die Liebe zu Südafrika?
C.A.: Ich war schon immer ein visueller Mensch und als Grafikdesignerin auch angezogen von schönen Dingen. Daher hat mich Südafrika mit seiner wahnsinnig schönen Produktauswahl auch so mitgerissen.

Dein schönstes Reisemitbringsel?
C.A.: Jedes Mal wenn ich reise, komme ich mit einem Koffer voller Mitbringsel zurück. Das ist doch das Schöne am Reisen: man kann die Artisans bei ihrer Arbeit beobachten, so bekommt man eine echte Erinnerung und einen Bezug zu dem Produkt.

Was ist das Schönste an deiner Arbeit?
C.A.: Das Schönste ist wohl, dass meine Arbeit so vielfältig ist, eigentlich gleicht kein Tag dem anderen. Es ist auch sehr toll, so nah an den Entwicklungen in Südafrika dran zu sein und einen kleinen Teil zum internationalen Output beizutragen.

Welches war das erste Produkt, das du für deinen Shop ausgesucht hast? Warum?C.A.: Ich glaube als Erstes habe ich die Möbel und Kissen von Indigi Designs auf einem Markt in der Nähe von Kapstadt entdeckt. Damit war das Feuer entfacht!

Wie findest du die Designer, deren Produkte du verkaufst?
C.A.: Am Anfang habe ich meine Designer noch alle persönlich in Südafrika getroffen, mittlerweile werde ich auch oft gefunden. Social Media und ein stetig wachsendes Netzwerk machen es möglich.

Was bedeutet Design für dich?
C.A.: Design ist ein sehr weit gefasster Begriff, der meines Erachtens manchmal etwas überreizt wird. So gibt es z.B. Hocker von einem Designer die 8000 Euro kosten. Ich finde, Design sollte für jeden zugänglich sein und immer Nachhaltigkeitsziele verfolgen – in sozialer Hinsicht, wie auch für unsere Natur. Es ist schön zu sehen, dass der Trend weltweit immer weiter zunimmt – hin zu kleinen Manufakturen und weg von den Riesenketten. Diese bieten zwar tolle Preise an, produzieren aber selten wirklich nachhaltig…

Wir danken dir für die Einblicke in deine Arbeit und deine Gedanken, liebe Caroline!

160704-district_six_store-36ajill-de-dieuleveult ayagoods-wax-print-laptop-sleeve-2

 

pichulik-slinky-bracelet

 


district six logo

Graefestraße 80
10967 Berlin

Öffnungszeiten:
Di & Mi: 12-16 Uhr

Do & Fr: 12-19 Uhr
Samstag: 12 bis 18 Uhr

 

Alle Produkte, weitere Infos zu den Designern und dem Store findet ihr unter: https://districtsix.de