INTERIOR

The Botanical Room

 


 

Die Zimmerpflanze ist aus unseren Wohnungen nicht mehr
wegzudenken, bislang hat es viel Mühe gekostet sich seine
Lieblinge und die dazugehörigen Accessoires zusammenzusuchen.

WHY NOT

ab jetzt bei The Botanical Room bestellen!?

 


 

 

 

Für Alles gibt es den richtigen Laden, aber dieses Pflanzenthema wurde bislang eher dürftig präsentiert. Zum Glück gab es in Hamburg kürzlich eine Kooperationen in der sich der Interiorladen LYS Vintage mit Pflanzenfreude.de zusammengetan hat und somit eine wunderschöne Symbiose von Einrichtung und Pflanzen entstanden ist.

Jetzt hatte die Berlinerin Hanni Schermaul sich in Berlin an das Thema herangewagt und ich sage nicht zu viel einen „Online Concept Store“ für besondere Zimmerpflanzen und Accessoires eröffnet – The Botanical Room. So schön wie der Name ist auch der Shop und die dazugehörige Philosophie. Hanni ist Architektin – Design und Pflanzen gehören für sie unabdingbar zusammen, das macht ihre sorgfältige Auswahl mehr als deutlich.

 

Pflanzen sind Freunde und keine Wegwerfartikel

 

Hanni Schermaul und ihre grünen Freunde!

 

Hanni liebt ihre Pflanzen. So werden unter 5 Grad Außentemperatur keine Pflanzen mehr geliefert um die zarten Geschöpfe zu schonen. Verschickt wird eh nur sicher und gut verpackt, außerdem werden vor dem Verkauf die Pflanzen von Hand ausgewählt, gepflegt und in klassische Terrakotta Töpfe gepflanzt. Qualität hat hier oberste Priorität. Den sogenannten Grünen Daumen gibt es laut Hanni nämlich auch nicht und da stimme ich ihr voll und ganz zu – das Grünpflanzensterben liegt nämlich meist an Informations- und somit korrektem Pflegemangel.

Das Sortiment von The Botanical Room ist wohlkuratiert und wechselt kontinuierlich. Die hauseigene Übertopf-Linie aus Beton, Kokedamas und Pflanzenhängern, wird per Hand im Berliner Studio hergestellt. Hinzu kommen außergewöhnliche Accessoires von Labels u.a. aus Brooklyn und Spanien.

 

 

Mit jeder Pflanze wird eine eigens angefertigte Care-Card geliefert, damit man der Pflanze die bestmögliche Pflege zukommen lassen kann. Es wird momentan innerhalb Deutschlands und nach Österreich geliefert.

Was besonders schön ist, dass es regelmäßige Open-Studio-Days gibt, damit der Kundenkontakt gehalten wird und man sich eine persönliche Beratung abholen kann UND damit den Pflanzen der Transportweg verkürzt wird. Alle Open-Studio-Days werden über Instagram und Facebook bekannt gegeben und finden in Berlin statt.

 

 

 

 

 

 


www.thebotanicalroom.com

Facebook: @thebotanicalroom
Instagram: @thebotanicalroom