ART, Artspaces, Deutschland, Europa, Leipzig, TRAVEL

KunstOrt: Alte Spinnerei Leipzig

Kunst-in-Leipzig

Why Not?!

From Cotton to Culture – Ein KunstOrt auf 1o Hektar mitten in Leipzig!


 

Die Spinnerei

Vor über 130 Jahren errichtete in Leipzig ein Fabrikgelände von über 10 Hektar die größte Baumwollspinnerei Kontinentaleuropas. Die faszinierende Fabrikstadt hatte alles was man zum Leben brauchte: Arbeiterwohnungen, Gartensiedlung, einen Arzt, Geschäfte und eigenem Kindergarten. Seit der Abwicklung der Baumwollgarnproduktion 1992 ist der Ort einem ständigen Wandel unterzogen.

Leipzig-Kunst-Ateliers-Galerien

Spinnerei-in-Leipzig

Fabrikhallen-Leipzig-Spinnerei-KunstKunst-in-Leipzig

Der KunstOrt

Heute befinden sich in den alten Gebäuden über 100 Ateliers von u.a. wegweisenden Leipziger Künstlern wie Neo Rauch. Als ein Zentrum der Kunstproduktion bekannt, gelang es der Spinnerei Ende 2004 die Aufmerksamkeit der Leipziger Galeristen auf sich zu ziehen. 2005 eröffneten 6 Leipziger Galerien ihre neuen Ausstellungsflächen in der Spinnerei. Allen voran die Galerie EIGEN + ART in der spektakulären Fläche der ehemaligen Dampfmaschinenhalle. Das zunehmende internationale Interesse an der Leipziger Kunst lockte weitere Akteure auf das Areal. Mittlerweile sind 11 Galerien und Ausstellungsflächen in der Spinnerei heimisch geworden und bilden gemeinsam mit den Künstlern und der gemeinnützigen Halle 14 einen „Kosmos der Kunst“. Kaum eine andere große Fabrikanlage, die kommerziell revitalisiert wurde, bietet ein derartig breites Angebot für ein kunstinteressiertes Publikum und bleibt dabei gleichzeitig Heimat für viele Künstler und andere Freiberufler.

Ateliers in Leipzig


Spinn_Logo_sw

Leipziger Baumwollspinnerei
Verwaltungsgesellschaft mbH
Spinnereistraße 7
04179 Leipzig
www.spinnerei.de

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag
11 Uhr – 18 Uhr

 

Übernachtungstipp auf dem Spinnereigelände:
Wohnen im Meisterzimmer
www.meisterzimmer.de

 


Fotos: © Carolin Samson