FASHION

Must-have: Runde Sonnenbrillen!

 


Let the sunshine in

 


 

Es gibt wohl kein Accessoire nach dem wir so verrückt sind wie Sonnenbrillen. Davon kann man nicht genug haben. Die Mode und die dazugehörigen Veränderungen von Form, Farben bis hin zu Gläserfarben und Verspiegelungen machen es der Sonnenbrillenindustrie auch wirklich leicht uns immer wieder zu kriegen.

Im Sommer 2017 lautet das Motto 50 shades of round ones. Und wieder drehen die Synapsen durch und gaukeln einem, man bräuchte eine davon. Ist ja vielleicht auch so! Wie dem auch sei, ob ihr sie braucht oder nicht, wir haben die schönsten Modelle einfach mal zusammengestellt.

Und weil in unseren nordischen Gefilden die Sonne nicht ständig mit Vollgas strahlt, gibt es jetzt auch vermehrt diese leicht getönten Brillengläser, die die Anmutung geben ein Zwischenstück von Brille und Sonnenbrille zu sein. Manche behaupten so etwas braucht man überhaupt nicht. Braucht man auch nicht, trotzdem renne ich mit genau einem solchen Modell rum und finde es ganz toll. Wenn man keine Sehhilfe braucht, sucht man sich eben seine Nischen…

 

 

Ørgreen VIVID POOL – 400€

Zum 20. Firmenjubiläum hat die dänische Firma Ørgreen eine limited Edition der Vivid Pool Brille in neuen Farbvarianten herausgebracht. Sie ist ab dem 15. Juni erhältlich. (Brille im Titelbild)


 

ACNE Sonnenbrille SCIENTIST – 310 €

 

 


Gucci Sonnenbrille mit gelben Glitzer – 290 €

 

Miu Miu Sonnenbrille REVEAL – 259 €

 

 

Victoria Beckham Sonnenbrille SUPRA – 440 €

 

 

Prada Sonnenbrille mit Farbverlauf – 275 €


 

 

Christopher Kane Sonnenbrille in Mattschwarz – 260 €

 

 

Gucci Sonnenbrille mit trapezförmigen Gläsern – 425 €

 


Chloé Sonnenbrille JACKSON  – 329 €


 

 

 

 


Titelbild: ©Nikolaj Møller
Brille:          Ørgreen – Vivid Pool