INTERIOR

Moooi


 SCHÖN – WUNDERSCHÖN ?!

Mooi heißt auf holländisch schön, dann ist Moooi
vielleicht einfach die Steigerung – wunderschön.


 

Die Geschichte von Moooi beginnt 2001, als sich  Marcel Wanders und Casper Visiers zusammentaten um dem neuaufkeimenden Interior-Trend noch einen draufzusetzen. Die Kollektion umfasst Leuchten, Möbel und Accessoires. Alle Produkte sind gut durchdacht, exquisit und haben immer das gewisse Etwas mit Liebe zum Detail. Man kann die Produkte ganz schlecht einer Zielgruppe zuordnen, dafür sind sie zu vielfältig – vielleicht reicht es zu sagen: Es ist für jeden etwas dabei, egal welches Alter, egal welche Kultur!

Über die Jahre hat sich das Team neu formiert und die Art-Direktion hat Produkte von namhaften Künstlern und Designern wie  Jurgen Bey, Bertjan Pot, Maarten Baas, Jaime Hayon, Neri & Hu, Joost van Bleiswijk, Studio Job und Nina Zuband ins Portfolio aufgenommen.

Inzwischen gibt es einige große Flagshipstores, z.B. in Amsterdam, Tokyo, New York und jetzt neu in London.

Der Style wird als „unexpected“ beschrieben und dem kann man nichts hinzufügen, weil das den Nagel auf den Kopf trifft! Bei Moooi verhält es sich anders als beispielsweise dem skandinavischen Design, das ist geradlinig und irgendwie berechenbar. Hier aber werden Designs entworfen und kombiniert, die durch wundersame Weise ein unerwartetes aber passendes Bild ergeben und zeitgemäß-kultig sind, obwohl sie sich nicht klassifizieren lassen.

Einige Impressionen aus der Moooi-Welt:

_mg_6170_last-forweb-moooi

sketch_02-forweb-moooi

valerie_clouds-forweb-moooi

studio01

panorama_moooi_salone2014_thumb
moooi_london_by_peer_lindgreen_2015-19588

 


Bildschirmfoto 2016-07-21 um 00.09.55

www.moooi.com

Neuer Store London:
23 Great Titchfield Street
London W1W 7HJ, UK
london@moooi.com

Store Amsterdam:
Westerstraat 187
1015 MA
Amsterdam
amsterdam@moooi.com

Store New York:
36 East 31st Street,
New York, NY 10016

 


©Bilmaterial: Moooi