#KOSMOS, BEAUTY

Make-Up – Nichts gegen makellosen Teint!

So fade wie die Jahreszeit nach Weihnachten und Silvester sieht auch gerade unser Teint aus. Da kann einem der No Make-Up Trend gerade mal ganz egal sein! Das Jahr 2017 hat begonnen und da kein Urlaub oder ähnlich Teint-zauberndes in erreichbarer Nähe ist, ist es an der Zeit das Gesicht mal wieder optisch aufzuräumen, why not sich also ein neues Make-Up gönnen? Es gibt tolle neue Foundations, die uns einen leuchtenden, wunderschönen Teint bescheren.


Ich habe ein paar für euch rausgesucht –
und es ist für jeden etwas dabei!


 

Die BB Cream von der wundervollen Marke Inika ist bestens geeignet für die Green-Beauties unter uns: Inika ist eine sehr beliebtes, vielfach zertifiziertes veganes Kosmetik-Label aus Australien und ein Vorreiter in der Mineralkosmetik. Gut für sensible Haut und die Pragmatiker, denn die BB Cream vereint einen Primer, Moisturiser und die Foundation in einem.
35,50 €

Ein Make-Up von Dior verspricht u.a. Korrektur, großen Tragekomfort und eine breite Farbpalette. 2017 lanciert Dior nun die neue Diorskin Forever Perfect Cushion Foundation und die Diorskin Forever Flüssig-Foundation ist in einer noch umfangreicheren Farbauswahl erhältlich. Das Forever Make-Up steht für einen „Poreless Effect“ und soll das Hautbild Tag für Tag verfeinern.
Je 49 €

Zum selber Anmischen sind diese Blend It Yourself Pigment Drops von Clinique! Das sind hochkonzentrierte Farbpigmente, die mit jedem Moisturizer gemischt werden können. Hier handelt es sich um eine getönte Feuchtigkeitspflege und die Deckkraft der Textur kann selbst bestimmt werde. Ab Februar im Handel.
34 €

Für die Luxus-Liebhaberinnen unter uns gibt es Sublimage Le Teint von Chanel. Diese Foundation ist wirklich etwas Besonderes. Die Textur ist unvergleichlich cremig und verbindet sich toll mit der Haut. Außerdem wirkt es feuchtigkeitsspendend. Die Textur wird übrigens mit dem Pinsel aufgetragen, der sich schon in der Verpackung befindet. Auftragen wird hier um Genuss, denn der Effekt des Pinsels gleicht der einer feinen Gesichtsmassage. Neu seit November.
125 €

 

 


Bildmaterial: ©PR