FASHION

Label to watch – HAUSACH Couture aus Hamburg


 

Einzigartige Couture von HAUSACH tragen?
WHY NOT?!

 


 

Auch wenn es das von Sascha Gaugel gegründete Label HAUSACH Couture bereits seit 2006 gibt, möchten wir es dennoch als Label to watch vorstellen, weil viele es nicht kennen und diese F/W-Kollektion einfach unglaublich toll ist! Der Hamburger überzeugt durch eine ausgezeichnete Material- und Farbwahl und rundet diese durch einen femininen Schnitt ab. Seine Entwürfe werden traditionell handgeschneidert.

Für die diesjährige Winter-Kollektion bediente sich Designer Sascha Gaugel der 70er und 80er Jahre als Inspirationsquelle um sie für 2017/2018 zu erneutem, extravaganten Ruhm zu führen. Das wird auch durch die Farbgebung von viel Grün, Nude und Rosé deutlich. Die Kollektion setzt Taille- und die Schulterpartie besonders in Szene und hüllt den Körper in hauchdünnes Leder, feine Seide und setzt Kontraste mit Stickereien und Pailletten. Weit ausgestellte Jeans und übergroße Hoodies markieren den Übergang zum Streetstyle und sind das zeitgenössische Element.

 

 

Wir haben es hier mit starken, femininen und sehr formschönen Kleidungsstücken zu tun, die sich problemlos international messen lassen können. Wer sich etwas ganz Schönes gönnen möchte, sollte sich hier unbedingt mal umschauen! Die Bilder mit Model Anna Kuen sind eine Augenweide und zeigen, dass die Teile in angemessenem Ambiente jedes Herz höher schlagen lassen müssen. Die schönen und markanten Sonnenbrillen stammen aus der Zusammenarbeit mit dem Brillenlabel Harbour aus Hamburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


www.hausach-couture.de

Instagram:       @hausach_official
Facebook:        @HAUSACH