ART, Artists we love

Artists we love: Youjin Yi


„Sehnsucht nach dem Sehen“

Why Not?!


 

Youjin schafft es durch ganz wenige Elemente, die doch sehr abstrakten Welten für den Betrachter aufzubrechen und in die Bilder tiefer einzutauchen. Es entstehen Sehnsuchtsorte. Ein mit einem großen, schützenden Mantel umhüllter Hügel, der seine im inneren liegenden kleineren Hügel fest zusammenhält, auf einem im Bild verankerten Grund, aber nach oben frei und offen. Familie nennt sie das Bild.

 

Das Wort „Bild“ übrigens hat im Koreanischen eine tiefere Bedeutung und heißt übersetzt „Sehnsucht nach dem Sehen“. Ein wichtiger Aspekt für die künstlerischen Praxis Youjins, denn es ihr um das Erfühlen und einer konzentrierter Hinwendung zu dem was abgebildet wird und weniger um die Erkennbarkeit von Dingen.

 

 


 

Youjin Yi

www.youjinyi.me
Instagram:@yiyoujin

Vertreten wird Youjin von der wunderschönen Hinterhofgalerie von Tanja Pol in München.

 


Fotos: ©Youjin Yi