Deutschland, Hamburg, TRAVEL

BRÄI – Porridge für Hamburg

 


Bräi ist ein Pop-up Laden für Warmfrühstücker


Irgendwie kennt und mag jeder Porridge zum Frühstück. In der einfachen schottischen Version mit Haferflocken, Wasser und Meersalz ist es schnell gemacht, für die „oat cuisine“ geht man in Hamburg aber jetzt ins BRÄI!
Sara, Elisa und Ilona haben sich für die Wintermonate einen Pop-up Porridge-Laden in Joschis Eisdiele am Neuen Kamp zugelegt und damit gleich einen neuen Szeneladen ins Leben gerufen.

Seit dem 6. November wird den Dreien jetzt täglich die Bude eingerannt und als Kunde darf man sich an einigen Porridge-Varianten sowie Scones und wunderbarem Kaffee erfreuen. Schon eine Woche nach der Eröffnung bangen die ersten Liebhaber um die Zeit nach dem Pop-up und hoffen, dass die Mädels, die eigentlich überhaupt nicht aus der Gastro-Ecke kommen, dieses Bräi-Modell weiterführen werden.

 

 

Basis für ihr Porridge ist die klassische o.g. schottische Variante, ergänzt durch die hauseigene Würzmischung. Dazu gibt es unschlagbare Toppings wie z.B. in Kokosöl angebratene Birnen, Äpfel oder Beeren, Nüsse und Ahornsirup. Mein Liebling ist das Ziegenkäse/Birnenporridge mit Walnüssen und Ahornsirup drauf. Eine absolute Feinheit!

Was für Kopenhagen das Grød ist, sollte das Bräi für Hamburg werden. Also Mädels, sucht euch ne Location und macht weiter – ich mag auf das Frühstück nicht mehr verzichten wenn ich in der Nähe bin!

 

 

 

 

 


 

 

 


Neuer Kamp 19
20359 Hamburg
Mo- Fr   8.30-15h
Sa+So    9.30-16h

Insta: breai_popup_hh
Facebook: @bräi

 

 

Mehr Gastro-Tipps für Hamburg:
Atelier F   Zuckermonarchie    Joschis Eisladen    Entenwerder 1