ART, Artspaces

Air Conditioned – Absolventenausstellung der Frankfurter Städle Schule

Ausstellungen Frankfurt

„Zeitgenössische Kunst erlaubt eine Begegnung mit der Welt, die keine Möglichkeiten ausschließt. Dabei geht es in der Städelschule vor allem um abschweifende Gespräche, die nichtfundamentalistisches Denken fördern, anerkennen und entwickeln. Es geht beim Kunst-Machen nicht darum zu verstehen, denn es gibt keine endgültige Wahrheit. Viel wichtiger ist das Leben und Arbeiten mit Paradoxien, Rätseln und Widersprüchen.“

Philippe Pirotte, Rektor der Städelschule


 

 

Rundgänge durch die Absolventenausstellungen der Kunsthochschulen ermöglichen Einblicke in die zeitgenössische Kunstproduktion der renommiertesten Kunsthochschulen und haben dabei einen ganz besonderen Reiz. Man schnuppert die Luft von ganz viel Kreativität, von junger Kunst die entdeckt werden will und irgendwie von ganz viel Freiheit.

 

Vom 20. Juni bis zum 14. Juli 2019 zeigt das Städle Museum Werke von den insgesamt 20 Absolventinnen und Absolventen der gleichnamigen Hochschule für Bildende Künste – der Städelschule.

 

Das Motto: „Air Conditioned“

 

Unsichtbar, geschmacksneutral und wohltemperiert, fällt uns dazu ein und soll sich, in diesem Fall an die Klimakonditionierung in Museen anlehnen. Hier werden Temperatur und Feuchtigkeit soweit reguliert, das die Lebensdauer von Kunstwerken bis ins Unendliche steigen. Jeglichen Veränderungen des Klimas werden neutralisiert. So wie eine Institution ihre Räume klimatisch kontrolliert, konditioniert sie schließlich auch die Subjekte, die sich darin bewegen. Die Absolventinnen und Absolventen positionieren sich dazu und untersuchen mit ihren Arbeiten die Bezüge auf die Mechanismen der Kunstproduktion.

 

 

 


 

Air Conditioned

Absolventenausstellung der Städelschule 2019

20. Juni – 14. Juli 2019
Städel Museum, Ausstellungshaus, Untergeschoss
Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main

 

Rahmenprogramm zur Ausstellung:

Mi, 19. Juni, 20.30 Uhr: Sound-Performance „Boing Bumm Kecak“ von Edi Danartono
Mi, 19. Juni, 21.00 Uhr, Fr, 28. Juni, 19.00 Uhr und Fr, 5. Juli, 19.00 Uhr: Screening & Reading “LOVESICK LIVE” von François Pisapia und Gästen:
Do, 4. Juli, 19.00 Uhr: Kuratorenführung mit Il-Jin Choi und Paula Kommoss
So, 14. Juli, 14.00 Uhr: Vorstellung der Publikation zur Ausstellung durch die Absolventinnen und Absolventen in den Ausstellungsräumen

 


Foto: @  Städelschule